*

Montag, 29. Oktober 2012

Bayern

Am Wochenende ist mir endlich einmal die Flucht aus Frankfurt gelungen, 2 Tage Bayern!!
Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie toll es ist, Jenseits von diesem unsinnigen Großstadt Getümmel.
Es ist ruhig, nix los, Rosenheim ist ein Kuhkaff und ich fand es toll. Nix los um 20:00 abends alle Geschäfte zu und die Bürgersteige hochgeklappt. Wir waren etwas essen und dann sind wir in einen Club "rofl" den Katrin ausgebuddelt hat, darüber schweige ich lieber!
Auf alle Fälle war es ein Ereignis.
Ich will wieder hin, nicht nach Rosenheim, das ist mir immer noch zu viel Stadt, nein ich will irgendwo hin wo noch weniger los ist, es ein paar Berge hat und vielleicht einen kleinen See.
Ich will Schnee im Winter und diese Ruhe, die ich hier nicht finde.

Kommentare:

Iris Salewski hat gesagt…

viel wenig los haben wir hier in Niederbayern auch ... allerdings ohne Berge, den einen oder anderen kleinen See könnten wir schon bieten ...
Dafür gibts bei uns mitten im Ort ein respektables Schloss und in Mariakirchen sogar eines, in dem man wohnen kann ...
Ich freu mich, dass Du Dich wohl fühlen konntest.
Und Rosenheim ist kein Dorf!

Susanne hat gesagt…

Hihi :)